Käsern – Schloßberg

Zimmerplatz – Käsern – Schloßberg – Biegebach

Strecke und Wanderzeit:
Ab Berggasthof Schlüssel
8 km, 2 h 30 min
Ab Parkplatz Zimmerplatz
6,5 km, 1 h 45 min

Herrlicher Blick vom „Schwammboden“ ins Obere Wiesental mit dem Feldberg im Hintergrund
Herrlicher Blick vom „Schwammboden“ ins Obere Wiesental mit dem Feldberg im Hintergrund

Vom Berggasthof Schlüssel zur Ortsmitte am Dorfbrunnen dem Wegweiser links ab folgen. Sie erreichen nach einem Kilometer den Zimmerplatz (Waldparkplatz). Folgen Sie dem Wegweiser zum Weiler Käsern. Nach 800 m kommen Sie aus dem Wald und erreichen den Schwammboden. Hier haben Sie einen schönen Ausblick ins Hintere Wiesental mit Blick zum Feldberg. Linker Hand sehen Sie auch den Weiler Käsern (5 Häusern). Gehen Sie der Straße entlang und durch den Weiler Käsern. Ab Käsern erreichen Sie nach 600 m den Schlossberg, bei der Weggabelung halten Sie sich rechts dem Schild “Schloßberg Rundweg”.

Der Weg führt über den Engeweg talwärts und mündet nach 1,2 km nach der Schloßberg-Abzweigung in die Strasse Hepschingen-Pfaffenberg. Unterhalb der Strasse erblicken Sie ein Wildgehege. Nach weiteren 1,2 km kommen Sie zum Ausgangspunkt Pfaffenberg.

Standort:
Wanderstrecke siehe Wegweiser

Dorfplatz > Zimmerplatz
Zimmerplatz > Käsern
Käsern > Schloßberg

Durch den Weiler Käsern zum Schlossberg
Durch den Weiler Käsern zum Schlossberg

Im Weiler Käsern wohnten im Jahr 1824 noch ganze 24 Familien. Auch eine eigene Schule bestand. Der Unterricht fand im Hause des Lehrers statt. Am Käserer-Hof stand eine Kapelle die dem heiligen Antonius geweiht war.

Käsern-Tannen-Rundweg
Käsern-Tannen-Rundweg Höhenprofil

Hinweise für die empfohlenen Wandervorschläge:
Die in der Skizze eingezeichnete Wanderstrecke ist grün. Der Wanderweg gibt Ihnen folgende Auskunft über die Wegbeschaffenheit:

Naturweg (kein Asphalt und autofrei)
Weg mit geringem Autoverkehr
Weg mit geringem Autoverkehr und Asphalt
Markierte Wanderwege
Fahrwege
Ortsverbindungs- und Kreisstraßen
Bundesstraßen
Bäche und Flüsse

Das Wanderwegenetz wurde im gesamten Schwarzwald durch den Schwarzwaldverein neu beschildert:

Schwarzwald Höhenweg Pforzheim-Basel
Zugangsweg zum Höhenweg Pforzheim-Basel
Dieser Weg ist ein beschilderter Wanderweg
Kreuzung – Wanderwege sind beschildert
schöne Aussicht

Örtliche Rundwege haben vielfach eine eigene Beschilderung. Teils gibt es Punkte und Dreiecke, die noch ausgewechselt werden.