Maria Frieden – Helblingsmatt

Hellbühl – Bergklause – Maria Frieden – Helblingsmatt

Strecke und Wanderzeit:
Ab Berggasthof Schlüssel
5,5 km, 1 h 30 min

Vom Berggasthof Schlüssel wandern Sie talwärts in südöstlicher Richtung zum Blauacker und dann zum Hellbühl. Der Weg führt nun westlich weiter und mündet bei der Bergklause in die Verbindungsstrasse Pfaffenberg-Mambach.

Etwa 20m nach der Bergklause führt der Weg links hoch zum lohnenden Abstecher Bergkapelle Maria Frieden. Die 1945 vom damaligen Pfarrer Eugen Thoma auf dem Köpfle erbaute Kapelle wurde zum Dank, daß das Wiesental von der Bombardierung im 2. Weltkrieg verschont blieb, erbaut. Heute ist sie eine beliebte Wallfahrt und Hochzeitkapelle. Es bietet sich ein schöner Ausblick ins Wiesental und der Hohen Möhr.

Nun führt der Weg wieder hinunter bis zur Abzweigung. Biegen Sie nach links ab und nach ca. 10 m wieder nach rechts in einen Feldweg. Beachten Sie dass 2 Wege nach recht abbiegen. Gehen Sie den ersten Weg der zum Milchhäusle (Überquerung der Kreisstrasse Atzenbach-Pfaffenberg) führt. Folgen Sie dem Wegweiser nach Helblingsmatt. Beim Erreichen des Weilers Helblingsmatt biegen Sie rechts ab und folgen dem Wegweiser nach Pfaffenberg.

Lohnender Abstecher Bergkapelle Maria Frieden
Schöner Ausblick ins Wiesental von Maria Frieden. Der Wanderweg zieht sich weiter am rechten Hang entlang bis zum „Milchhäusle“.

Standort:
Wanderstrecke siehe Wegweiser

Gasth. Schlüssel Hellbühl > Bergklause Maria Frieden
Bergklause > Milchhäusle Helblingsmatt
Helblingsmatt > Pfaffenberg

Maria Frieden – Helblingsmatt Karte
Maria Frieden – Helblingsmatt Höhenprofil

Hinweise für die empfohlenen Wandervorschläge:
Die in der Skizze eingezeichnete Wanderstrecke ist grün. Der Wanderweg gibt Ihnen folgende Auskunft über die Wegbeschaffenheit:

Naturweg (kein Asphalt und autofrei)
Weg mit geringem Autoverkehr
Weg mit geringem Autoverkehr und Asphalt
Markierte Wanderwege
Fahrwege
Ortsverbindungs- und Kreisstraßen
Bundesstraßen
Bäche und Flüsse

Das Wanderwegenetz wurde im gesamten Schwarzwald durch den Schwarzwaldverein neu beschildert:

Schwarzwald Höhenweg Pforzheim-Basel
Zugangsweg zum Höhenweg Pforzheim-Basel
Dieser Weg ist ein beschilderter Wanderweg
Kreuzung – Wanderwege sind beschildert
schöne Aussicht

Örtliche Rundwege haben vielfach eine eigene Beschilderung. Teils gibt es Punkte und Dreiecke, die noch ausgewechselt werden.